Kaffeebohnenöl

(Coffea Arabica Seed Oil)


Dieses Kaffeebohnenöl wird durch mechanische Pressung aus den gerösteten Bohnen von Coffea arabica gewonnen und duftet daher herrlich nach frischgemahlenem Kaffee – ohne künstliche Kaffeearoma-Zusätze irgendwelcher Art oder Verdünnung mit anderen Ölen! Das reine, dunkelbraune, fette Öl kann in kosmetischen Produkten als Duftbestandteil eingesetzt werden.
Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird es gern zur Seifenherstellung verwendet. Aber diese Eigenschaften kann man natürlich auch in anderen Kosmetika nutzen. Als Zusatz zu Shampoos, Spülungen und vor allem Kuren soll es Haarwuchs und -dichte fördern. Kaffeebohnenöl enthält Koffein, weswegen es sich besonders für durchblutungsfördernde, anregende Kosmetika wie z.B. Anti-Cellulite-Formulierungen eignet. Durch die anregende Wirkung ist es auch sehr gut für Haarpflegeprodukte geeignet.