Jojobaöl

(Simmondsia Chinensis Seed Oil)


Jojobaöl ist ein flüssiges Wachs, gewonnen aus den Samen einer Wüstenpflanze, Simmondsia Chinensis. Schon die Ureinwohner bezeichneten es als “flüssiges Gold”. Es zeichnet sich durch eine sehr gute Haut- und Schleimhautverträglichkeit aus, zieht sehr gut ein und macht die Haut geschmeidig. Die pflegende Wirkung wird vor allem bei unreiner und trockener Haut deutlich. Es ist für alle Hauttypen geeignet und ist antiallergen. Es ist dem menschlichen Hauttalg sehr ähnlich, was dazu führt, dass sich das Wachs mit dem Hauttalg vermischt und einen dünnen Lipidfilm auf der Haut bildet, der die Feuchtigkeit der Haut bindet und reguliert – die Haut wird glatt und geschmeidig. Das Öl hinterlässt keinen Fettfilm. Außerdem stärkt es das Bindegewebe, beugt Faltenbildung vor und unterstützt bei Sonnenbrand den Heilungsprozess. Es kann direkt auf die Gesichts- und Körperhaut aufgetragen werden und ist auch für die Pflege empfindlicher Haut und Babyhaut geeignet. Jojoba kann auch pur als Haaröl verwendet werden und zum Entfernen von Augen-Make-up. Aufgrund des hohen Gehalts an unverseifbaren Bestandteilen erzeugt es ausgesprochen gut pflegende Seifen.